Beitrags-Archiv für die Kategory 'Events & Kultur'

LAGERFAIRKAUF bei pro office Göttingen am 23. und 24. November

Freitag, 16. November 2012 15:58

Pro office Bürokultur Göttingen veranstaltet am 23. und 24. November von 10 bis 18 Uhr einen Lagerverkauf.

Neue und gebrauchte Büromöbel, sowie Einzel- und Ausstellungsstücke werden zu unschlagbaren Preisen verkauft, bis zu 70 % reduziert!

Darunter Topmarken und Bestseller von Wilkhahn, Vitra oder Thonet.

Wo?

Im Industriegebiet Grone, Stresemannstraße 18, neben der Autovermietung TeleTrans.

Bei Fragen können Sie sich an Herrn Chris Asmuth wenden, oder einfach per Telefon 0551 / 5076880 nachfragen.

Das pro office Team freut sich auf Ihren Besuch.

Thema: Events & Kultur, La Chair - der Onlineshop für Designermöbel, Leuchten & Accessoires, News | Kommentare deaktiviert für LAGERFAIRKAUF bei pro office Göttingen am 23. und 24. November | Autor:

Unison Chamber Music Festival 2010 ein voller Erfolg

Donnerstag, 19. August 2010 9:59

Kammermusik. Über 700 Konzertbesucher. 13 Musiker und 5 Konzerte an insgesamt 4 Spielstätten. Organisatoren bedanken sich für breite Unterstützung aus der Region.

La Chair Showroom, Kulturdestination, Kreativzentrum - das UNISON-Haus

Das UNISON-Haus, Showroom, Kulturdestination und Kreativagentur

Dass sich das UNISON-Haus nicht nur als Showroom für hochwertige Designermöbel und Kreativagentur für Marketing und Kommunikation etabliert hat, sondern auch eine der wichtigsten Kulturdestinationen der Region beschreibt, steht spätestens nach dem zweiten Unison Chamber Music Festival außer Frage. Ebenso, wie die Premiere im vorigen Jahr hat auch die Wiederholung des Kammermusikfestivals in 2010 Liebhaber der klassischen Musik in der Region zwischen Stolberg und Eisleben begeistert. Rund 700 Besucher erlebten die Klänge feinster Kammermusik in den insgesamt 5 Konzerten im UNISON-Haus, der Sangerhäuser Marienkirche, im Schloss Stolberg und in der Eislebener St. Annenkirche. Die schönsten Stücke aus der diesjährigen Konzertreihe sind ab Herbst in Form einer Audio-CD für alle Freunde der guten Musik erhältlich.

UCMF 2010 - Gruppenfoto vorm UNISON-Haus

UCMF 2010 - Gruppenfoto: 13 Musiker, viele Freiwillige und das UNISON-Team

In diesem Sommer zu Gast waren renommierte Künstler aus aller Herren Länder: Tessa Badenhoop, Sergej Bolkhovets, Olivia Canolle, Daniel Geiss, Michael Gurevich, Simone Jandl, Szymon Marciniak, Gwendolyn Masin, Laura Oomens, Daniel Petrovitsch, Lolla Petrovitsch, Sven Weyens und Dana Zemtsov. In unterschiedlichsten Besetzungen interpretierten sie Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Benjamin Britten, Max Bruch, Alfred Desenclos, Claude Debussy, Ernő Dohnányi, Gabriel Fauré, Modest Mussorgsky, Dimitri Shostakovich und Arnold Schönberg. Musikalisches Highlight waren ohne Zweifel die in zwei unterschiedlichen Interpretationen dargebotenen „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgsky. Sowohl im Kinderkonzert in der Marienkirche Sangerhausen, gesponsert von der Kreissparkasse Mansfeld-Südharz, als auch im Abschlusskonzert im UNISON-Haus zog die musikalische „Ausstellung“ das begeisterte Publikum in seinen Bann.

Eröffnungsrede des UCMF 2010 von Tino Schultze (CEO UNISON), Laura Oomens (Initiatorin) und Hans-Ulrich Weiß (Sparkasse MSH)

Eröffnungsrede des UCMF 2010 von Tino Schultze (UNISON), Laura Oomens (Initiatorin) und Hans-Ulrich Weiß (Sparkasse MSH)

Besonderer Dank gilt den Gastfamilien, die Künstler und sogar ganze Familien bei sich aufnahmen, den Unternehmen, welche sich sowohl finanziell als auch durch materielle Leistungen eingebracht haben, der Sparkasse des Landkreises Mansfeld-Südharz, der Kreismusikschule und selbstverständlich auch der Stadt Sangerhausen sowie dem Landkreis Mansfeld-Südharz selbst.

Auch in diesem Jahr wird das UCMF wieder an der Auslobung des Vorreiter-Tourismuspreises des Landes Sachsen-Anhalt teilnehmen, anlässlich dessen es im letzten Jahr bereits mit dem Sonderpreis für Innovation aufgrund seiner Bereicherung für die Region ausgezeichnet wurde.

Wir freuen uns bereits jetzt auf das UCMF 2001 und halten Sie unter www.ucmf.de gern auf dem Laufenden. Dort finden Sie übrigens auch noch weitere Impressionen des Unison Chamber Music Festivals.

La Chair Showroom, Kulturdestination, Kreativzentrum - das UNISON-HausUCMF 2010 - Gruppenfoto vorm UNISON-HausLa Chair - Unison-Chamber-Music-Festival-2010La Chair - Unison-Chamber-Music-Festival-2010-kinderkonzert La Chair - Unison-Chamber-Music-Festival-2010- Annenkirche La Chair - Unison-Chamber-Music-Festival- AnnenkircheLa Chair - Unison-Chamber-Music-Festival-EroeffnungskonzertLa Chair - Unison-Chamber-Music-Festival- StolbergLa Chair - Unison-Chamber-Music-Festival-Eroeffnungskonzert

Thema: Events & Kultur, La Chair - der Onlineshop für Designermöbel, Leuchten & Accessoires, News | Kommentare (0) | Autor:

Jetzt gibt´s was auf die Ohren: UCMF 2010

Freitag, 7. Mai 2010 7:25

Karten fürs Unison Chamber Music Festival 2010 exklusiv im La Chair Online Shop!

Musikalischer Ohrenschmaus mit internationaler Besetzung. Familienkonzert für Groß und Klein. Konzerttage im UNISON-Haus, Schloss Stolberg, St. Annen Kirche in Lutherstadt Eisleben.

Vom 22. bis 25. Juli 2010 wird es in Sangerhausen/Mitteldeutschland wieder ein Fest inspirierender Begegnungen rund um die klassische Kammermusik geben, denn das Unison Chamber Music Festival geht in die zweite Runde! Und La Chair schickt Ihnen die Eintrittskarten jetzt schon direkt nach Hause: Konzertkarten fürs Festival können Sie bequem hier bestellen.

So einfach geht es: Gewünschtes Konzert sowie Anzahl der Karten auswählen und in den Warenkorb legen, Zahlungsweise auswählen und Bestellung abschicken. Der Vorteil des Onlinekaufes bei La Chair: Sie genießen auch hier 5% Skonto bei Zahlung per Vorkasse!

Laura Oomens, Initiatiorin des UCMF

Laura Oomens, Initiatorin

„Manche Musik mag in Vergessenheit geraten sein, andere wurde womöglich noch nie gehört und plötzlich kommt eine altbekannte Melodie vorbei…“, Laura Oomens, Initiatorin und musikalische Leitung.

In diesem Jahr im UNISON-Haus zu Gast sind: Laura Oomens, Tessa Badenhoop, Olivia Canolle, Michael Gurevich, Szymon Marciniak, Daniel Petrovitsch, Lolla Petrovitsch, Sven Weyens, Dana Zemtsov, Simone Jandl, Daniel Geiss, Sergej Bolkhovets und Gwendolyn Masin.

Lassen Sie sich entführen in die wundersame Welt von Benjamin Britten, lernen Sie Eugène Ysaÿe kennen und kommen Sie mit auf einen Ausflug in die Poesie, wo sich Richard Dehmel und Arnold Schönberg die Hand reichen. Aber auch alte Bekannte wie Bach und Beethoven werden Sie in dieser Zeit begleiten.

Wir freuen uns schon heute, Sie zum zweiten Unison Chamber Music Festival unter der musikalischen Leitung von Laura Oomens, Den Haag, im UNISON-Haus, Sangerhausen, in der Kirche St. Annen, Lutherstadt Eisleben, im Schloss Stolberg, Stolberg/Harz, sowie in der Marienkirche in Sangerhausen begrüßen zu dürfen. In Letzterer gibt es in diesem Jahr speziell für unsere kleinen Gäste ein Familienkonzert, zu dem wir Sie natürlich auch recht herzlich einladen. Der Eintritt hierfür ist frei.

Festivalkarten gibt es in den bekannten Vorverkaufsstellen, im UNISON-Haus sowie im La Chair Online Shop.

UNISON Chamber Music Festival, Konzert im UNISON-Haus 2009 UNISON Chamber Music Festival, Konzert St. Jacobi 2009 UNISON Chamber Music Festival, Konzert im UNISON-Haus 2009 UNISON Chamber Music Festival, Konzert im UNISON-Haus 2009 Unison Chamber Music Festival 2009, Stadtkonzert UCMF 2009, Stadtkonzert UCMF 2009, Proben UCMF 2009, Konzert Schloss Stolberg UCMF 2009, Proben UCMF 2009, Proben UCMF 2009, Proben UCMF 2009, Konzert UNISON Haus UCMF 2009, Konzert St. Jacobi UCMF 2009, Proben UCMF 2009, Konzert UNISON-Haus UCMF 2009, Proben

Unison_Chamber_Music_Festival_UCMF Booklet 2010.pdf – Adobe Acrobat Professional

Thema: Events & Kultur, News | Kommentare (0) | Autor:

Poetisch komische Literatur

Donnerstag, 6. Mai 2010 10:49

MDR Lesefrühling im UNISON-Haus

MDR-Literaturwettbewerb 2010Nach dem Wettlesen und der Verleihung des 15. MDR-Literaturpreises am Montagabend im Leipziger Literaturhaus gingen die Autoren der fünf besten Kurzgeschichten auf Reisen – und trugen zwei Tage später, am 05. Mai 2010, dem begeisterten Sangerhäuser Publikum im UNISON-Haus Ihre Werke vor.

Die Lesung war Teil der traditionellen Lesereise durch das MDR Figaro Sendegebiet in Mitteldeutschland, welche jährlich mit den Gewinnern des Literaturwettbewerbes und zwei weiteren Autoren durchgeführt wird.

Der MDR-Literaturpreis, dotiert mit 5.000 Euro, ging in diesem Jahr an Leif Randt aus Frankfurt/ Main für seine Kurzgeschichte „Lose Spekulationen über Erotik im Kino“. Die unterhaltende Story über zwei junge Menschen, die sich trotz einer gewissen Nähe dennoch nicht nahe kommen, überzeugte durch poetische Momente, die zugleich auch komisch waren.

Florian Wacker aus dem schwäbischen Göppingen beschrieb mit seiner Geschichte „Rollinghome“ die schwere Krise eines Bundeswehr-Soldaten in Afghanistan und konnte mit gelungener Sprachlichkeit und dem „Blick ins Innere eines deutschen Soldaten“ den zweiten Platz und somit 2.000 Euro für sich gewinnen.

Überraschend jung und frisch auch die Lesung von Irma Krauß, die für ihre Kurzgeschichte „Pampelmusen und Papayas“ den dritten Preis und somit 1.500 Euro verliehen bekam. Die unglückliche Liebe eines Gemüsehändlers zu einem Eisenbahner und dessen Anstrengungen, ein Lächeln des Schwarmes in Obst zu verewigen, amüsierte Jury und Publikum zugleich.

Die Gedanken waren frei beim MDR-Lesefrühling im UNISON-HausHello Lesefrühling MDR Lesefrühling im UNISON-Haus 2010Die Preisträger des MDR-LesefrühlingsPreisträgerinnen des MDR LiteraturwettbewerbesFlorian Wacker las "Rollinghome" "Die Lösung des Problems" war so einfach Leif Randt gewann mit "Lose Spekulationen über Erotik im Kino" Irma Krauss schnitzte Gesichter in "Pampelmusen und Papayas" Literaturredaktuer des MDR Figaro, Michael Hametner Autogrammstunde beim MDR Lesefrühling

Anthologie mit den besten Geschichten
Pünktlich zum Finale des 15. MDR-Literaturwettbewerbes gab der Berliner ROTBUCH-Verlag erneut einen Band mit 25 ausgewählten Kurzgeschichten des einzigen Kurzgeschichten-Wettbewerbes innerhalb der ARD heraus. Selbstverständlich finden sich hier auch die Arbeiten der sieben Final-Teilnehmer wieder. Herausgeber ist wie jedes Jahr der FIGARO-Literaturredakteur Michael Hametner.

Thema: Events & Kultur, News | Kommentare (0) | Autor: