Tag-Archiv für » Showroom «

La Chair – Wir lieben Möbel

Donnerstag, 24. Februar 2011 19:41

Wenn wir uns in wenigen Worten beschreiben müssten, dann würde das wohl so klingen: Wir von La Chair sind fast immer gut gelaunt, trinken literweise Kaffee UND: Wir lieben Möbel!

Das äußert sich manchmal auf recht seltsame Weise, aber diese Geschichte wollen wir unseren Freunden nicht vorenthalten:

Es war mittags und geschäftiges Treiben herrschte rund um unseren Joyn Table. Alle redeten und wuselten durcheinander, während eine Kaffeetasse nach der anderen gefüllt wurde. So ist es fast immer bei uns, doch irgendetwas war dieses Mal anders:

Wie in Zeitlupe sah man eine der Tassen umkippen, die braune Flüssigkeit wanderte auf dem Tisch entlang, siegessicher in Richtung unserer orangefarbenen .03 Stühle von Vitra.

„Oh nein“, hörten wir es aus dem Hintergrund: Todesmutig stellte sich unsere Azubine zwischen den heißen Kaffee und unsere Stühle. „Heiß, heiß, heiß!!“, schrie sie, während ihre Hose wie ein Schwamm den frisch gebrühten Kaffee aufsog. Ohwei, die Arme. Aber so sind wir von La Chair: Wir lieben Möbel…

Thema: Designer, La Chair - der Onlineshop für Designermöbel, Leuchten & Accessoires, Vitra, zum Zeitvertreib | Kommentare (0) | Autor:

La Chair Showroom – Melting-Pot der Design-, Kunst- und Kulturwelten

Donnerstag, 14. Oktober 2010 16:47

Unweit der A38 zwischen Halle und Nordhausen steht ein altehrwürdiges Fabrikgebäude, in dem sich die High Society der namenhaften Design- und Kulturwelt versammelt. Ikonen wie Penelope Cruz, Marcel Wanders und Michel Comte treffen auf zeitgenössische Designer wie Charles & Ray Eames, Verner Panton oder George Nelson.

La Chair Showroom, das UNISON Haus

Im UNISON-Haus, dem Showroom von La Chair, trifft man auf Prominenz aus Design, Kunst und Kultur

Hier im UNISON-Haus, dem Showroom von La Chair, erlebt man live und in Farbe die überzeugende Inszenierung von Design und Kunst: Inmitten der 1854 errichteten Baumwollweberei präsentiert La Chair inspirierendes Mobiliar, faszinierende Leuchten und Accessoires sowie limitierte Fotoeditionen aus dem Hause Lumas in einem einzigartigen Ambiente. Auf über 500qm Ausstellungsfläche können Architekten, Möbel- und Kunstliebhaber unterschiedlichste Arrangements in realen Wohn- und Arbeitswelten erleben. Das UNISON-Haus bietet Design-Liebhabern zudem die Möglichkeit, die Welt der visuellen Kunst mehr und mehr für sich zu entdecken und sich bei der Beantwortung ihrer Einrichtungsfragen nicht mehr nur auf das reine Mobiliar zu beschränken. Am eigenen Beispiel demonstriert La Chair beeindruckend, wie individuell sich die limitierten Fotoeditionen in arrangierte Wohnlandschaften einfügen.

La Chair Showroom für Designermöbel und limitierte Fotoeditionen

Werke von Gulliver Theis und Billy & Hells sowie Vitra, Artemide und USM Haller

So verleiht Penelope Cruz in einer Fotografie von Michel Comte dem Eames Plastic Side Chair von Vitra einen Hauch von Glamour; das Bode Museum, festgehalten von Reinhard Görner vermittelt Weite und Tiefe wie der Lounge Chair von Charles & Ray Eames. Frank Stöckels Weiße Hirsche hingegen setzen königliche Akzente über filigranen Designerleuchten von Artemide.  Das zeitlose rubinrote Regal von USM Haller bildet das passende Pendant zu Billy & Hells „Weiß“; im Büro- und Arbeitskomplex von UNISON wacht stolz die „White Queen“ von Marcel Wanders über das alltägliche Geschehen und komplettiert so das Gesamterscheinungsbild des Unternehmens.

limitierte Editionen von Penelope Cruz und Frank Stöckel im UNISON-Haus

Penelope Cruz, fotografiert von Michel Comte und "White Deers" von Frank Stöckel - limitierte Kunsteditionen, zu sehen im UNISON-Haus

Die alte Baumwollweberei gleicht sozusagen einem „Melting-Pot“ der Begegnungen: Neben zeitgenössischen Designklassikern von Vitra, USM Haller, Classicon oder Fritz Hansen trifft man auf brillante Fotoeditionen von Lumas sowie auf weitere außergewöhnliche Exponate: bspw. den 160 Quadratmeter großen, ehemals begehbaren Stadtplan Einar Schleefs. Das Werk des Schriftstellers, Malers und Theaterregisseurs wurde bereits in Hamburg und Berlin ausgestellt – und hier einfach hochkant an zwei Seitenwände des großen Saales montiert. In ihm veranstaltet UNISON regelmäßig Konzerte, Lesungen und Theateraufführungen. Den Höhepunkt bildet zweifellos das jährlich stattfindende Unison Chamber Music Festival, ein Kammermusikfestival mit internationaler Besetzung.

Kultur und Design im UNISON-Haus, dem Showroom von La Chair

Melting-Pot: Der Showroom von La Chair vereint Design, Kultur und Kunst unter einem Dach - im UNISON-Haus

Kunstinteressierte, Architekten sowie Möbel- und Designliebhaber können sich jederzeit ihr eigenes Bild machen: Sie sind eingeladen, den Showroom im UNISON-Haus zu besuchen und dort stets herzlich willkommen. Ein weiter Weg, der sich auf jeden Fall lohnt! Für einen ersten Eindruck vermittelt der La Chair Onlineshop unter www.lachair.de Einblicke in den Showroom und das umfangreiche Portfolio.

La Chair Showroom im UNISON-Haus, Sangerhausen La Chair Showroom, das UNISON Haus La Chair Showroom für Designermöbel und limitierte Fotoeditionen limitierte Editionen von Penelope Cruz und Frank Stöckel im UNISON-Haus Kultur und Design im UNISON-Haus, dem Showroom von La Chair Design, Architektur und Kunst im UNISON-Haus

Thema: Fritz Hansen, La Chair - der Onlineshop für Designermöbel, Leuchten & Accessoires, Lumas, Vitra | Kommentare (0) | Autor:

Ein Tisch fürs Leben – ESSAY™ von Fritz Hansen, sofort lieferbar bei La Chair

Donnerstag, 16. September 2010 12:23

Ob Mittagessen, Hausaufgaben, Familie oder Freunde – der ESSAY™ von Cecilie Manz, hat Platz für alles und jeden. Und macht dabei auch noch eine unheimlich gute Figur. Über die Vorzüge und Eigenschaften des neuen Esstischs von Fritz Hansen haben wir uns höchstpersönlich überzeugt und bereits im Mai darüber berichtet (Artikel „Mahlzeit! ESSAY™ ist fertig!“ lesen).

Designertisch Essay von Cecilie Manz, Fritz Hansen, sofort lieferbar bei la Chair

Ein Tisch fürs Leben: Der ESSAY™ (Cecilie Manz) von Fritz Hansen, Ausführung: wallnuss (Massivholz), für 8.648,-€ sofort lieferbar bei La Chair

Die kompromisslose Schlichtheit und besondere Nachhaltigkeit in puncto Ästhetik und Materialien hat uns sogar so sehr überzeugt, dass wir den eleganten Essay-Tisch umgehend in unseren Showroom, dem UNISON-Haus, aufgenommen haben. Hier können sie den „Dining Table“ von Cecilie Manz in aller Ruhe auf sich wirken lassen, seine Funktionalität austesten und von mir aus auch „Probe-Essen“ ;-). Ausgestellt wird der ESSAY™ CM42 komplett in Wallnuss (Massivholz), in der größten Ausführung seiner Art (295 x 100 x 72 cm) – ein Tisch, der Seinesgleichen sucht!

ESSAY™ von Fritz Hansen gibts bei La Chair, dem Onlineshop für Designermöbel, Leuchten & Accessoires

Esstisch mit viel Platz für Hausaufgaben, Arbeitsmaterialien, Freunde und Familie: ESSAY™, Cecilie Manz/ Fritz Hansen

Hungrig geworden? Das Prachteinzelstück gibt’s es übrigens einmalig und nur in der wallnussfarbenen XXL-Ausführung weit unterm Listenpreis (9.663,00€) im La Chair Onlineshop für 8.648,00€! Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt wie immer frei Haus… ESSAY™, Cecilie Manz kaufen ->>

ESSAY von Fritz Hansen im UNISON-Haus ansehen ESSAY, Cecilie Manz, Fritz Hansen, sofort lieferbar bei La Chair Esstisch von Fritz Hansen, der ESSAY von Cecilie Manz bei La Chair Sofort lieferbar bei La Chair - der Essay von Fritz Hansen in wallnuss Massivholz Designertisch Essay von Cecilie Manz, Fritz Hansen, sofort lieferbar bei la Chair Dining Table von Fritz Hansen: ESSAY Essay, Cecilie Manz, Fritz Hansen - sofort lieferbar in wallnuss Massivholz Schlichte Eleganz - der ESSAY von Fritz Hansen Qualität bis ins Detail - Designermöbel von Fritz Hansen Essay von Fritz Hansen wird im UNISON-Haus ausgestellt

Thema: Designer, Fritz Hansen, Hersteller, La Chair - der Onlineshop für Designermöbel, Leuchten & Accessoires, News, Produkt des Monats, Sofort Lieferbar | Kommentare (0) | Autor:

Ela, mach´s gut!

Mittwoch, 5. Mai 2010 14:29

In unserem Showroom, dem UNISON-Haus, tummelt sich  so Einiges an Möbeln, Leuchten und Accessoires. Mit der Zeit entwickelt man auch mal ganz eigene – gelegentlich auch emotionale – Verbindungen zu einem Designerstück. Und ja, in besonderen Fällen bekommen sie sogar Namen:

…und schon wieder reiße ich ein Aloeveratuch aus der Box und schniefe große Rotzblasen. Als sei das glückliche Familienheil aus Karlsruhe nicht schon Herzschmerz genug, habe ich mit den nächsten Tränen zu kämpfen.

Eames Elephant von Charles & Ray Eames

Alle lieben Ela

„Ey, man! Mach bloß keinen Mist!“ höre ich es entsetzt durch die Agentur rufen und traue meinen Augen nicht: Da wird Ela noch einmal über den Rüssel gestreichelt, ein letztes Abschiedsfoto gemacht und schon verschwindet der gutmütig kuschelige Kunststoff – Elephant von Ray & Charles Eames zwischen luftgepolsterten Quietschefolien. Ketzerisch lacht das Klebeabrollband, während es um den großen Karton gezogen wird. Ela soll schließlich sicher in Berlin ankommen. Hauptstadtluft ist´s also diesmal.

Zu kurz war die gemeinsame Zeit mit der freundlich dreinblickenden Elefantendame. Ela mit ihren markanten, überdimensional großen Ohren – sie dürfte so manches Kinder– und Elternherz höher schlagen lassen…da oben, in Berlin.
Mach´s gut, Ela!!!

Eames Elephant, Charles und Ray Eames Eames Elephant, Eames, Vitra Eames Elephant, pink Eames Elephant, rot Kinder lieben Ela, den Eames Elephant Elephant, Eames, Vitra

Thema: Hersteller, Vitra, zum Zeitvertreib | Kommentare (0) | Autor:

Das UNISON-Haus

Mittwoch, 21. April 2010 11:07

Der La Chair Showroom, das UNISON-Haus in Sangerhausen

Das UNISON-Haus, der Showroom von La Chair

La Chair – der Online Shop von UNISON – hat hier seinen Showroom und präsentiert in reizvollem Ambiente neben Entwürfen von Charles & Ray Eames, Verner Panton, Jean Prouvé und George Nelson das Mobiliar zeitgenössischer Protagonisten. Als Vertragshändler renommierter Hersteller wie Vitra, USM Haller, Fritz Hansen, ClassiCon, Artemide, Belux und Flos werden die originalen Möbeldesign-Klassiker des 20. Jahrhunderts sowie inspirierende Leuchten und Accessoires für die gesamte Wohn- und Arbeitswelt gezeigt.

Geöffnet ist der La Chair Showroom im verkehrsgünstig zur A38 und unweit des Stadtzentrums gelegenen und von alten Bäumen umgebenen UNISON-Haus von Montag bis Freitag in der Zeit von 9.00 bis 18.00 Uhr sowie jederzeit nach persönlicher Vereinbarung.

Das UNISON-Haus in Sangerhausen Außenansicht vom UNISON-Haus Veranstaltungsort und Showroom - UNISON-Haus Der Showroom von La Chair Galerie und Showroom von La Chair Veranstaltungssaal im UNISON-Haus mit Einar Schleef Stadtplan

Thema: La Chair - der Onlineshop für Designermöbel, Leuchten & Accessoires | Kommentare (0) | Autor: